dance-nation-radio
 Forum  » Kochrezepte  » Mitternachtssuppe
 Letzter Beitrag zuerst  |  Erster Beitrag zuerst
Zum Ende der Seite springen Mitternachtssuppe Antworten
  Autor: Beitrag:
  Spueli64
  post Stern
  DJ / Moderator
  Beiträge:17
Mitternachtssuppe
Antworten   Zitieren   Anfang der Seite springen

Zutaten
1 gr. Dose/n Kidneybohnen
1 Dose Bohnen (Baked Beans)
500 g Hackfleisch, halb und halb
3 Karotte(n)
2 Zwiebel(n)
500 g Kartoffel(n)
2 Paprikaschote(n)
1 Dose Mais
500 ml Tomate(n), passierte
1 gr. Dose/n Tomate(n), gehackt
50 g Cornichons
1 kl. Dose/n Ananas, Stücke
1 Pck. Feta-Käse
1/2 Becher Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
1 TL Gemüsebrühe, Instant

Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal

Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln. Paprika, Feta und Cornichons würfeln bzw. kleinschneiden.

Hackfleisch zusammen mit den Zwiebeln anbraten. Dabei schon ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen.Danach die Kidneybohnen und Baked Beans samt Flüssigkeit, den abgesiebten Mais und alle gewürfelten Zutaten hinzugeben, sowie gehackte und passierte Tomaten und die Ananasstücke. Mit Brühe, Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Alles aufkochen lassen und dann ca. 30 - 40 min bei geringer Temperatur köcheln lassen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren. Der Eintopf ist fertig, sobald die Kartoffeln gar sind. Jetzt die Crème fraîche hinzufügen und erneut mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Mit Baguette servieren.

Schmeckt natürlich am besten, wenn man ihn tags zuvor zubereitet und über Nacht ziehen lässt und dann nur noch aufwärmt.


Beitrag vom:  04.02.2018-11:49  
Antworten

 Forum  » Kochrezepte  » Mitternachtssuppe
Login
Geburtstage
Wir auf Facebook

Dj Bereich
HG zum aussuchen
Online