dance-nation-radio
 Forum  » Kochrezepte  » Ensaladilla rusa (Russischer Salat)
 Letzter Beitrag zuerst  |  Erster Beitrag zuerst
Zum Ende der Seite springen Ensaladilla rusa (Russischer Salat) Antworten
  Autor: Beitrag:
  Spueli64
  post Stern
  DJ / Moderator
  Beiträge:14
Ensaladilla rusa
Antworten   Zitieren   Anfang der Seite springen

Zutaten
6 m.-große Kartoffel(n)
1 kl. Dose/n Mais
1 Dose/n Erbsen und Möhren
1 Dose/n Thunfisch in Wasser
150 g Mayonnaise
150 g Crème fraîche
1/2 Zitrone(n)
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 25 Min.

Die Kartoffeln schälen und gar kochen. Danach eventuell in einer Brühe-Essig-Mischung abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Dosen öffnen und die Inhalte abtropfen lassen. In einer Schüssel die Mayonnaise mit der Crème fraiche und dem Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Möhren in erbsengroße Stücke schneiden, die kalten Kartoffeln klein würfeln. Alles zu der Sauce geben und gut miteinander vermischen. Es sollte eine feste Masse ergeben. Den ensaladilla rusa ("russischer Salat") gut kühlen.

In Spanien reicht man dazu Rosquillas, eine Art zwiebacktrockenes Grissini in Kringelform, oder Baguette. Evtl. kann man die Ensaladilla durch Zugabe einer fein gewürfelten Zwiebel und/oder 50 g Kapern und/oder 100g klein geschnittener grüner Oliven abwandeln.

Beitrag vom:  14.01.2018-12:48  
Antworten

 Forum  » Kochrezepte  » Ensaladilla rusa (Russischer Salat)
Login
Geburtstage
Dj Bereich
HG zum aussuchen
Online